El Juaclo
Das Tierheim
Wir suchen ein neues Zuhause
Zuhause gefunden 2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012 2011
Jahresbericht 2016-2017
Jahresbericht 2015
Jahresbericht 2014
Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2012
Momente in der Perrera
Aktionen
Kastration Katzen
Kastration Leica
Wie Sie uns helfen können
Patenschaft
Teaming
Finanzierung
Unsere Kontodaten
DANKE
Dies und Das
El Hierro
Kontakt
Gästebuch
Links
Datenschutz
 

Gästebuch

Über einen netten Eintrag zu El Juaclo würden wir uns sehr freuen:

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<-Zurück

 1  2  3  4 Weiter -> 
Name:Alexandra Edeling
E-Mail:Alexandraedelinggmail.com
Homepage:-
Zeit:09.04.2020 um 11:31 (UTC)
Nachricht: Hallo, seit dem 4. Dezember 2019 ist Kira die wir nun Chili nennen bei uns. Wir können uns ein Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen! Sie hat sich ganz schnell sehr gut eingelebt und uns alle verzaubert. Mit ihrem liebevollen witzigen Wesen zieht sie alle auf ihre Seite. Sie geht sehr gerne spazieren, hält auch gerne das ein oder andere Schläfchen, liegt heimlich auf der Couch, buddelt tiefe Gräben in unserem Garten, liebt die Speisekammer und ist einfach gerne immer mit dabei. Einen Spanischkurs muss ich allerdings jetzt noch machen, auf deutsche Befehle oder nett gemeinte Aufforderungen reagiert sie leider selten

Name:Ulrike und Guido Niemann
E-Mail:niemannut-online.de
Homepage:-
Zeit:08.03.2020 um 20:57 (UTC)
Nachricht:Liebe Barbara,
wir sind die neue Familie von Rayo.Wir haben ihn sofort in unser Herz geschlossen. Vor 14 Tagen ist er bei uns eingezogen und hat schon einiges in seiner neuen Welt gelernt. Da er ein grosses Sensibelchen und ein kleiner Angsthase ist, braucht er viel Liebe und Geduld.
Danke, dass Sie diesen tollen ,schönen Hund im letzten Jahr gerettet und gesund gepflegt haben.
Es war ein grosses Glück , dass Andrea Scheffel ihn dann zu sich genommen hat und es war Schicksal, dass Rayo jetzt bei uns ist.
Unseren herzlichsten Dank an Sie, liebe Barbara, und das gesamte Team von El Juaclo.

Liebe Grüsse
Ulrike ,Guido und Rayo Niemann

Name:inge
E-Mail:ingedk764osnanet.de
Homepage:-
Zeit:01.11.2019 um 12:58 (UTC)
Nachricht:Ich habe seit einiger Zeit zwei Patenhunde die z. Zt. noch im Tierheim leben..
Ich bekomme Bilder, man bedankt sich mehrfach für die mtl. Spende. Harry mein erster Patenhund ist leider verstorben, aber man wird sofort darüber informietrt.
Und diese liebevolle Bereunung als Pate finde ich bewundernswert, da die Zeit für alle helfenden Hände im Tierheim sehr knapp ist.
Was Menschen wie Karin und ihre Freunde dort im Tierheim leisten ist großartig.
Ganz herzliche grüße
Inge


Name:Norbert Wagner u.Simone Blümmel
E-Mail:s.bluemmelweb.de
Homepage:-
Zeit:08.01.2016 um 19:45 (UTC)
Nachricht:Vielen Dank für den zuckersüßen Pepi!!!
Er ist unser Sonnenschein und taut Simones Kiña so richtig auf!
LG und ein wundervolles 2016
Simone, Norbert,Pepi und Kiña

Name:Sandra
Homepage:-
Zeit:08.10.2015 um 22:09 (UTC)
Nachricht:Toll, dass ihr es schafft, so emsig eine Facebook-Chronik UND eine Internetseite aktuell zu halten. Super! Eure Arbeit ist so wichtig und man erhält so wirklich einen tollen Einblick in eure ehrenamtliche Tätigkeit, die Leben rettet! Großes Lob... weiter so! Me gusta mucho.

Name:annelie fiedler
E-Mail:annelie.fiedlerfreenet.de
Homepage:-
Zeit:15.04.2015 um 19:34 (UTC)
Nachricht:Ihr Lieben von El Juaclo, wir danken Euch für die schöne Zeit mit Euch und den Hunden. Unser Frühsport mit Hunden wird uns sehr fehlen. Sie sind uns alle so ans Herz gewachsen. Wenn wir im Herbst wieder auf die Insel kommen, melden wir uns sofort wieder zum "Dienst". Viele herzliche Grüße an Euch alle, die Ihr dort so wertvolle Arbeit leistet.
Annelie und Günter

Name:Lydia und Niko
Homepage:-
Zeit:28.03.2015 um 11:15 (UTC)
Nachricht:Hallo zusammen,

wir wollten uns nochmal bedanken für die schöne Zeit und die Gelegenheit, Ratty und Rosi mit nach Deutschland zu bringen. Mit der Flugpatenschaft hat alles wieder mal bestens geklappt, keine Probleme am Flughafen weder in Teneriffa noch bei der Ankunft, und auch die Abholer standen mehr als zahlreich außen an der Sicherheitsschleuse, und haben sich um alles Weitere gekümmert.

Viele Grüße un sicherlich bald wieder!
Lydia und Niko

Name:Fee & Marc
E-Mail:marc89gmx.de
Homepage:-
Zeit:02.12.2014 um 17:37 (UTC)
Nachricht:Nun waren wir endlich wieder auf El Hierro ein wenig Urlaub machen und haben selbstverstaendlich "El Juaclo" besucht, um uns mit den Hunden ein wenig zu beschaeftigen. So viele liebesbeduerftige Vierbeiner zum verwoehnen und leider nur so kurze Zeit! Die Erweiterungen der Anlage haben uns sehr gefallen - hat sich seit 2012 um einiges vergroessert - ganz zum Wohl der Hunde. Die Neuzugaenge muessen ja schliesslich auch bewaeltigt werden. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen und hoffen, in Zukunft auch einer armen Seele ein neues Heim bieten zu koennen.
Liebste Gruesse an alle Mitglieder und Helfer von El Juaclo! Viel Erfolg weiterhin!
Fee & Marc

Name:Sahara Qawasmeh
E-Mail:sahar_qawasmehweb.de
Homepage:-
Zeit:31.08.2014 um 18:39 (UTC)
Nachricht:Ich war auch Flugpate von zwei Hunden, es hat alles trotz Verspätung von 2,5stunden gut geklappt. Karin stand uns die ganze zeit zur Seite bis Zora eingecheckt würde. Putcho war mein Handgepäck, war alles kein Problem. In Düsseldorf wurden sie schon freudig erwartet. Jederzeit wieder und ich hoffe viele entscheiden sich Flugpate zu werden! Nur Mut
Alles,alles gute euch.
Bis zum nächsten mal

Name:Günter Voigtmann
E-Mail:Voigtmann-Berlinweb.de
Homepage:-
Zeit:30.06.2014 um 14:12 (UTC)
Nachricht:Und plötzlich waren wir also "Hundepaten"...
Ein Hund sollte uns auf unsren Rückflug nach Berlin begleiten - ein kleines 'JA-machen wir'
für uns und eine große Freude für die nun überglückliche Besitzerin einer wunderschönen und lieben Hündin - welche auf den Namen LUNA hört.
Die Vermieterin unserer Ferien-Finca auf der Insel EL Hierro (Frau Karin Kamm) ist 'nebenbei' auch noch die Leiterin des dort ansässigen Tierheimes und in dieser Eigenschaft bat sie uns um diesen Gefallen.
Natürlich waren wir anfangs etwas unsicher ob denn diese "Aktion" - ein Flug mit einem Hund im Gepäck (-Raum) - auch reibungs- und stressfrei verlaufen würde:
Einchecken, eventuell Zoll, Flug, dann möglicherweise wieder Zoll,...
Aber es war von Frau Kamm und ihren Mitarbeiterinnen alles so perfekt und gründlich vorbereitet (Impf-Pass, Euro-Pass, Flugscheine,..), dass zu keinem Zeitpunkt der Reise irgendwelche Probleme oder gar eine Frage von den jeweiligen Beamten gab.
Wer also Tiere mag, ihnen helfen möchte und auf eiune Art jemanden eine Freude bereiten, der sollte sich ein Erlebnis dieser besonderen Art nicht entgehen lassen und "Hundepate" werden.
Günter Voigtmann
Juni 2014


 
Wir suchen ständig Flugpaten. Alle Hunde verfügen über die nötigen Papiere, Hilfe beim Einchecken auf Teneriffa Süd und Abholer am Zielflughafen garantiert. Bitte via E-Mail kontaktieren. Hier weitere Infos zu Flugpaten: Infos zu Flugpaten
 
Bücherverkauf
Auf dem
Mercadillo in
La Frontera

hat der Verein
El Juaclo einen Bücherstand mit deutschen, englischen und spanischen Büchern sowie eine grosse Auswahl an Secondhand-Kleidung. Der Markt findet jeden Sonntag von 9:30 bis 13 Uhr statt.
 
Mitgliedsantrag für El Juaclo
Hier können Sie sich den Mitgliedsantrag herunterladen oder ausdrucken:

Juaclo-Antrag