El Juaclo
Das Tierheim
Wir suchen ein neues Zuhause
Zuhause gefunden 2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012 2011
Momente in der Perrera
Aktionen
Wie Sie uns helfen können
Patenschaft
Teaming
Finanzierung
Unsere Kontodaten
DANKE
Dies und Das
El Hierro
Kontakt
Gästebuch
Links
Datenschutz
 

Jana

Hündin, sterilisiert
Geb.  2014
Schulterhöhe: 59 cm
In der Perrera seit Juli 2021

Jana hat zusammen mit 89 weiteren Podencos, in ihrem gesamten bisherigen Leben die Hölle durchlebt, in einem der längsten und medialsten Fälle von Tiermisshandlung auf den Kanarischen Inseln.
Die 90 Podencos von Mogán, einem illegalen Zuchtbetrieb, haben unter schrecklichen Bedingungen gelebt, es gab viele tote Tiere in den Zwingern. Bereits 2013 wurde von mehreren Tierschützern Anzeige erstattet, aber die Justiz kommt nur sehr langsam voran, und nach vielen Jahren des Wartens konnte Seprona sie im April 2020 endlich aus dieser Hölle retten. Es gibt kein Tierheim mit einer Kapazität für diese 90 Podencos, so dass die Tiere unter den wenigen Heimen der Insel zuerst einmal aufgeteilt wurden. Es wurden übermenschliche Anstrengung unternommen, um alle dort herauszuholen, bevor es zu spät ist.

Insgesamt haben wir bisher sieben dieser Hunde aufgenommen, Grissa, Neha und Otto haben inzwischen schon eine Familie gefunden, Tricia wartet auf ihre Ausreise, sobald wir einen Flugpaten gefunden haben.
Die Hunde sind durch das, was sie von Geburt an, bis zu ihrer Rettung durchleben mussten, so traumatisiert, dass es ein Langstreckenlauf war und ist, ihr Vertrauen zu gewinnen. Vor allem, weil es viele tägliche Aufgaben im Tierheim gibt und wir ihnen nicht so viel Aufmerksamkeit schenken können, wie sie es eigentlich bräuchten. Aber im Laufe der Zeit und dank der Hilfe einiger Freiwilliger, die sich viel Zeit genommen haben, haben wir es geschafft, kleine Schritte mit ihnen zu machen. Die ersten Erfolge waren, dass sie bei unserem Anblick nicht mehr zittern, dann die ersten Streicheleinheiten, nun haben sie die ersten Spaziergänge gemacht und wir sehen, dass sie sich inzwischen freuen, wenn wir die Leinen in der Hand haben und es losgeht.





















zurück zur Hunde-Übersicht


 
Wir suchen ständig Flugpaten. Alle Hunde verfügen über die nötigen Papiere, Hilfe beim Einchecken auf Teneriffa Süd und Abholer am Zielflughafen garantiert. Bitte via E-Mail kontaktieren. Hier weitere Infos zu Flugpaten: Infos zu Flugpaten
 
Bücherverkauf
Auf dem
Mercadillo in
La Frontera

hat der Verein
El Juaclo einen Bücherstand mit deutschen, englischen und spanischen Büchern sowie eine grosse Auswahl an Secondhand-Kleidung. Der Markt findet jeden Sonntag von 9:30 bis 13 Uhr statt.
 
Mitgliedsantrag für El Juaclo
Hier können Sie sich den Mitgliedsantrag herunterladen oder ausdrucken:

Juaclo-Antrag